26.03.2018

Rot für Respekt


Fotos: Anne Frank Zentrum Berlin

Ein ereignisreiches und produktives Wochenende ist vorbei und viele tolle Botschaften sind in unserem Gepäck. 15 engagierte JRKler*innen fuhren mit uns vom 23.-25.03.2018 zur Ideenwerkstatt nach Berlin.
In einem sehr kreativen Prozess tauschten wir uns zu den Themen Rassismus, Vielfalt Menschlichkeit und Respekt aus. Gemeinsam mit dem Anne Frank Zentrum Berlin entwickelten wir Visionen für ein offenes, vielfältiges Rotes Kreuz. Und natürlich hatten wir auch etwas Zeit, Berlin zu erkunden.
Unsere Botschaften der Ideenwerkstatt sollen zum Nachdenken anregen und motivieren, weitere Visionen zu Vielfalt, Menschlichkeit und Respekt zu finden.

 


Was ist Respekt für dich?


Seite druckennach oben